Vincent Bélanger - Là

17,50 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage


Vincent Bélanger - Là


ANM1602



ist das erste Soloalbum des Cellisten Vincent Bélanger, aufgenommen 2010 in drei verschiedenen Kirchenräumen in Montreal und Westmount und 2018 wiederveröffentlicht bei Audio Note Music. Unterstützt wird er von einem Orchester unter der Leitung seines Vaters, dem Tenor, Komponisten und Dirigenten Guy Bélanger, der 1984 die Opéra de Québec gründete. Die Aufnahme umfasst 12 Titel, viele davon Kompositionen des Kanadiers André Gagnon, von Bélanger für Cello arrangiert.

Der kanadische Cellist Vincent Bélanger ist Liebhabern hochwertiger Musikwiedergabe nicht gänzlich unbekannt. Gemeinsam mit Anne Bisson veröffentlichte er 2016 das Album Conversations, das nicht nur Bisson-Fans gefiel, sondern auch die Aufmerksam auf sein virtuoses Spiel lenkte. Zum anderen ist Bélanger ebenfalls seit 2016 "Botschafter" des britischen HiFi-Herstellers Audio Note, den er seitdem auf Messen mit Live-Vorführungen begleitet. Die LP ist nun auch als CD erschienen.


TITEL

1. Il était une fois dans l'ouest – E. Morricone

2. Le Cygne – C. Saint-Saëns

3. Évolution - V. Bélanger

4. L'Air du soir – A. Gagnon

5. Ave Maria – G. Caccini

6. Wow! – A. Gagnon

7. Amitié – H. Blanchet & V. Bélanger

8. Sonate Juliette Pomerleau – A. Gagnon

9. Mélancolie – V. Bélanger

10. Andante - S. Rachmaninoff

11. Il neige sur Kamouraska – A. Gagnon

12. Le banquet - V. Bélanger

13. Le chant des oiseaux – Trad. Catalan

14. Scène 1 de l'opéra Nelligan – A. Gagnon

15. Amazing Grace – V. Bélanger

Versand

DHL Selbstabholung

Zahlungsmethoden

Bar EC-Karte Nachnahme Vorkasse PayPal Rechnung Lastschrift Kreditkarte

Details

Inhalt: 1 Stück
Label Weitere
Produkt-Nr.: SK2018031003004
Tonträger-Nr.: ANM1602
Tonträger CD
Genre Jazz

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Flagge der Bundesrepublik Deutschland Made in Germany