Filter

Eric Clapton - Pilgrim
Eric Clapton - PilgrimAFZ 188 Das 13. Studioalbum der Gitarrenlegende war 1997 das erste mit eigenem Songmaterial nach "Journeyman", das acht Jahre zuvor erschien. Seiner Autobiografie zufolge wollte Clapton zu diesem Zeitpunkt das traurigste Album schreiben, das ihm möglich war. Nach dem Tod seines Sohnes im Jahr 1991 entstanden bereits "My Father's Eyes und "Circus", die auch auf "Pilgrim" enthalten sind.Das wie immer brillante Gitarrenspiel Claptons wird auf dieser Aufnahme ergänzt um Synthesizer und Drum Machines, als Produzent agierte Simon Climie. "Pilgrim" wurde weltweit mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Das Remastering für die Hybrid-SACD übernahm Steve Hoffmann in den Studios von Marsh Mastering. Limitierte Auflage mit fortlaufender Seriennummer. TITEL 1. My Father's Eyes2. River Of Tears3. Pilgrim4. Broken Hearted5. One Chance6. Circus7. Going Down Slow8. Fall Like Rain9. Born In Time10. Sick And Tired11. Needs His Woman12. She's Gone13. You Were There14. Inside Of Me

Inhalt: 1 Stück

60,00 €*

Audio Fidelity

Hybrid-SACD

Versandkostenfreie Lieferung

Auf Lager, 1-3 Tage Lieferzeit

Noch 1 auf Lager

Joe Cocker - Joe Cocker!
Joe Cocker! AFZ 249 Nach seinem legendären Woodstock-Auftritt und dem kraftvollen Debütalbum gehörte Joe Cocker zu den gefragtesten Musikern seiner Zeit. Mit Joe Cocker! legte er noch mal eine Schippe drauf. Das Album enthält hochkarätige Coverversionen von Dylan-, Beatles, Cohen- und Russell-Songs, vorgetragen in unverwechselbarer Cocker-Manier. Die Kritiker feierten die Veröffentlichung als Platte des Jahres 1969 und sie wurde zum Bestseller. Joe Cocker! atmet puren Soul und Gospel, wie man es von einem weißen Rockstar seiner Generation nicht erwartet hätte. Unterstützt wird Cocker von der Grease Band und großartigen Background-Sängerinnen. Seine Version von George Harrisons Something ist wohl die beste Rockversion des Songs, die jemals aufgenommen wurde. Das Remastering der Hybrid-SACD übernahm Kevin Gray. Limitierte Auflage mit fortlaufender Seriennummer. TITEL 1. Dear Landlord 2. Bird On A Wire 3. Lawdy Miss Clawdy 4. She Came In Through The Bathroom Window 5. Hitchcock Railway 6. That's Your Business Now 7. Something 8. Delta Lady 9. Hello, Little Friend 10. Darling Be Home Soon

Inhalt: 1 Stück

35,00 €*

Audio Fidelity

Hybrid-SACD

Versandkostenfreie Lieferung

Auf Lager, 1-3 Tage Lieferzeit

Noch 2 auf Lager

Leon Russell – Leon Russell
Leon Russell – Leon RussellAFZ 235 Leon Russell hatte sich in 1960er Jahren bereits einen Namen hinter den Kulissen des Musikgeschäfts gemacht und war ein versierter und begehrter Studiomusiker in Los Angeles. Mit seinem gleichnamigen Solodebüt trat er 1970 ins Rampenlicht und erwies sich als Sänger, Komponist und Produzent als ebenso befähigt wie als Gitarrist und Keyboarder. Auf Leon Russell spielt Russell seine eigenwillige und unverwechselbare Version von Country, Blues und Rock. Begleitet wird er dabei von hochkarätigen Musikern wie Chris Stainton und Alan Spenner, George Harrison und Ringo Starr, Klaus Voormann, Delaney und Bonnie Bramlett, Jim Gordon, Bobby Whitlock, Eric Clapton, Steve Winwood, B. J. Wilson, Joe Cocker und den Back-up-Sängerinnen Merry Clayton und Clydie König. Das Ergebnis ist ein Album mit wunderbaren Songs wie A Song for You, Hummingbird und Delta Lady, das dem Multitalent große Anerkennung einbrachte und das der Ausgangspunkt einer erfolgreichen Solokarriere ist, in deren Verlauf Russell verdientermaßen in die Rock & Roll Hall of Fame und in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen wurde. Limitierte Auflage mit fortlaufender Seriennummer. TITEL Side 1 1. A Song For You 2. Dixie Lullaby 3. I Put A Spell On You 4. Shoot Out On The Plantation 5. Hummingbird Side 2 6. Delta Lady 7. Prince Of Peace 8. Give Peace A Chance 9. Hurtsome Body 10. Pisces Apple Lady 11. Roll Away The Stone

Inhalt: 1 Stück

35,00 €*

Audio Fidelity

Hybrid-SACD

Versandkostenfreie Lieferung

Auf Lager, 1-3 Tage Lieferzeit

Noch 1 auf Lager

TRON - Original Motion Picture Soundtrack
TRON - Original Motion Picture SoundtrackAFZLP2 177Als Walt Disney Anfang der 1980er Jahre Michael Fremer damit beauftragte, den Soundtrack zum Film TRON zu beaufsichtigen, fiel dessen erste Wahl sofort auf die Komponistin Wendy Carlos. Carlos gilt als Pionierin der elektronischen Musik und hatte sich zum einen mit elektronischen Bearbeitungen der Werke von Johann Sebastian Bach (Switched-On Bach) einen Namen gemacht, bei dem sie das Orchester durch Synthesizer ersetzte. Zum anderen hatte sie bereits die Filmmusiken zu Stanley Kubricks The Shining und A Clockwork Orange geschrieben und war damit bereit erfahren in diesem Bereich. Fremer wusste gleich: für TRON, dessen Handlung sich zwischen realer und Computerwelt bewegt, würde man einerseits eine Orchesterpartitur für erstere benötigen und zum anderen eine elektronische für die Szenen im Computer. Geplant war, zwei verschiedene Komponisten dafür zu engagieren. Aufgrund zeitlicher, organisatorischer und technischer Gründe übernahm Carlos am Ende beide Partituren und erwies sich damit als wahrer Glücksgriff. Sie trennte weniger scharf zwischen den Welten als gedacht, sondern entwickelte stattdessen eine Orchesterkomposition, auf die in einem komplizierten Verfahren Synthesizer-Overdubs gespielt wurden. Die Orchesteraufnahmen fanden in der Royal Albert Hall mit dem London Philharmonic Orchestra statt und in der Walthamstow Town Hall, in der das Label Decca viele seiner legendären Aufnahmen produzierte. Nach dem erfolgreichen Remastering des Blade-Runner-Soundtracks wagte sich Audio Fidelity nun an die Neubearbeitung der Filmmusik zu TRON. Mit an Bord war wieder: Analog-Guru Michael Fremer. Das Remastering übernahm Kevin Gray. Und endlich klingt die Komposition wie sie klingen sollte. Nachdem bei der Erstveröffentlichung das ganze Material auf 50 Minuten eingedampft werden musste, war Kompression unvermeidbar. Das Remastering erscheint hingegen als Doppel-180g-Vinyl-LP – in transparentem Blau. Das Klappcover enthält ausführliche Liner Notes mit interessanten Anmerkungen zum Produktionsprozess von Wendy Carlos und Michael Fremer.   TITEL Side 1 Creation of Tron Only Solutions (Performed by Journey) We've Got Company Wormhole Ring Game and Escape Water, Music, and Tronaction                         Side 2 Tron Scherzo Miracle and Magician Magic Landings Theme from Tron 1990's Theme (Performed by Journey) Love Theme                         Side 3 Tower Music--Let Us Pray The Light Sailer Sea of Simulation   Side 4 A New Tron and the MCP Anthem Ending Titles

Inhalt: 1 Stück

49,00 €*

Audio Fidelity

Vinyl 180g

Versandkostenfreie Lieferung

Auf Lager, 1-3 Tage Lieferzeit

Noch 1 auf Lager

Flagge der Bundesrepublik Deutschland Made in Germany