Filter

Manfred Honeck & Pittsburgh Symphony Orchestra - Bruckner: Symphony No. 9
Bruckner: Symphony No. 9 Manfred Honeck & Pittsburgh Symphony OrchestraFR-733SACD Die vorliegende Aufnahme des österreichischen Dirigenten entstand 2018 in der Heinz Hall for the Performing Arts in Pittsburgh. In ganz persönlichen Liner Notes im beiliegenden Booklet gibt Maestro Honeck einen Einblick in die Geschichte und musikalische Struktur von Bruckners letzter Komposition. Er beschreibt, wie er als Dirigent das Meisterwerk interpretiert und zitiert dabei den Bruckner-Biografen Max Auer: "Die Neunte Sinfonie übertrifft all ihre Vorgänger in Erhabenheit und Weihe. Wenn Arthur Schopenhauer die Kunst als Bild einer Idee, aber die Musik als Idee an sich beschreibt, dann erscheint uns Bruckners Schwanengesang als Idee des Jenseits, der Gottheit selbst. Schon vom Beginn des ersten Satzes an fühlt man sich vom Dämmerlicht einer gotischen Kathedrale umgeben – eine Stimmung, die uns von der Schwere und Müdigkeit der Materie befreit und uns ins Jenseits führt."TITEL 1. I Feierlich – Sehr ruhig 2. II Scherzo: Bewegt, lebhaft – Trio: Schnell 3. III Adagio: Sehr langsam, feierlich

Inhalt: 1 Stück

25,00 €*

Reference Recordings

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Manfred Honeck & Pittsburgh Symphony Orchestra: Beethoven - Symphony No. 3 "Eroica" / Strauss - Horn
Beethoven - Symphony No. 3 "Eroica" / Strauss - Horn Manfred Honeck & Pittsburgh Symphony OrchestraFR-728SACD Mit diesen beiden ikonischen klassischen Werken in erstklassiger Interpretation präsentiert Reference Recordings erneut eine hervorragende, audiophile Aufnahme des Pittsburgh Symphony Orchestra unter der Leitung von Manfred Honeck. Im beiliegenden Booklet gibt der Dirigent einen Einblick in die Geschichte beider Stücke und seinen künstlerischen Ansatz. Die "Eroica" war Beethovens mutige Abkehr von früheren Sinfonien. Sein Schüler Ferdinand Ries schrieb: "Beethoven spielte kürzlich für mich (die "Eroica"), und ich glaube, dass Himmel und Erde zittern müssen, wenn sie aufgeführt werden". William Caballero bietet als Solist von Strauss' Hornkonzert Nr. 1 eine meisterhafte Aufführung des Werks. Seine Gedanken zur Geschichte und Aufführung des Konzerts verrät er Manfred Honeck in einem Interview, das ebenfalls im Booklet festgehalten ist. TITEL Beethoven - Symphony No. 3, Op. 55 “Eroica” 1. I. Allegro con brio 2. II. Marcia funebre 3. III. Scherzo 4. IV. Finale Strauss - Horn Concerto No. 1, Op. 11 William Caballero, Horn 5. I. Allegro 6. II. Andante 7. III. Allegro

Inhalt: 1 Stück

25,00 €*

Reference Recordings

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Flagge der Bundesrepublik Deutschland Made in Germany