Filter

Aretha Franklin - Aretha's Gold
Aretha Franklin - Aretha's GoldUDSACD 2142- Hybrid-SACD- Limitierte und nummerierte Sonderedition- Mini-LP-Cover- Gemastert von Rob LoVerde- Hochwertige Veröffentlichung von Mobile Fidelity Sound LabsMit ihrem Wechsel von Columbia zu Atlantic Records schaffte Aretha Franklin 1967 den Durchbruch. Unter dem Produzenten Jerry Wexler entfaltete die „Queen of Soul“ ihr volles Talent. Gleich ihre erste Single I Never Loved a Man (The Way I Loved You) verkaufte sich über eine Million Mal, es folgte Hit auf Hit. Es schien ein unsichtbares Korsett von Franklin abzufallen und sie interpretierte die neuen Songs mit einer Stimme voller Leidenschaft und Intensität. Aretha’s Gold enthält 14 Meilensteine des Soul, darunter Respect, (You Make Me Feel Like) A Natural Woman, Think, I Say a Little Prayer und The House That Jack Built. Sie mögen die Titel auswendig kennen. Sie haben Ihre Stimme im Ohr. Aber nie klang Aretha Franklin so intim, wie auf diesem Remastering von Rob LoVerde für Mobile Fidelity. Die Hybrid-SACD macht die Tiefe und den Ausdruck der Soul-Sängerin in vollem Umfang hörbar, der Klassiker offenbart enorme Dynamik und erstaunliche Klarheit. Aretha’s Gold erscheint im Mini-LP-Cover in limitierte Auflage mit fortlaufender Seriennummer.   TITEL 1. I Never Loved a Man (The Way I Love You) 2. Do Right Woman-Do Right Man 3. Respect 4. Dr. Feelgood 5. Baby I Love You 6. (You Make Me Feel Like) A Natural Woman 7. Chain of Fools 8. Since You've Been Gone (Sweet Sweet Baby) 9. Ain't No Way 10. Think 11. You Send Me 12. The House That Jack Built 13. I Say a Little Prayer 14. See Saw

Inhalt: 1 Stück

38,00 €*

MFSL

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Bangles - Greatest Hits
Bangles - Greatest Hits- K2HD Mastering- Hochwertige Veröffentlichung von Sony Music- Gefertigt in Japan- in schön gestaltetem Hardcoverbooklet1981 von den Geschwistern Debbi und Vicki Peterson sowie der gemeinsamen Freundin Susanna Hoffs gegründet, gehörten The Bangles zu den erfolgreichsten Girlbands der 80er Jahre. Nach ersten Schritten im Paisley-Underground-Stil landeten die drei Frauen, ergänzt um Bassistin Michael Steele, mit Different Light ihren ersten großen Hit. Das von Prince geschriebene Manic Monday trug maßgeblich zu diesem Erfolg bei, doch auch mit selbst komponierten Stücken wie Walk Like An Egyptian landeten The Bangles hohe Chartplatzierungen. Das Greatest-Hits-Album enthält 14 der besten Titel in neuem Mastering. Diese CD ist Teil einer Serie von Sony Music K2 HD Produktionen, die auf Betreiben der Landesgesellschaft in Hong Kong gefertigt wurden. Sony Music in Hong Kong nimmt sich First Impression Music als Vorbild, denen es gelingt, ihre Aufnahmen im notorisch von Produktpiraterie infizierten Hong Kong zu hohen Preisen zu verkaufen. Daher hat man einige enorm populäre Produktionen bei Hakamata Takeshi, der sich als Mastering-Ingenieur auch für die FIM-Produktionen verantwortlich zeigt, vom JVC FLAIR Studio in Tokyo überarbeiten lassen. Die K2 HDs werden in Japan gefertigt und erscheinen in einem schön gestalteten Hardcoverbooklet im Schutzschuber mit K2HD-Logo. Die CDs selber sind ebenfalls wie bei FIM noch einmal in einer Vlieshülle geschützt. Achtung - Diese CDs sind tatsächlich neu gemastert (K2 HD Mastering) und sollten nicht mit in Japan erhältlichen CDs verwechselt werden, die lediglich umkodiert wurden (K2 HD Coding).   TITEL 1. Hero Takes A Fall 2. Going Down To Liverpool 3. Manic Monday 4. If She Knew What She Wants 5. Walk Like An Egyptian 6. Walking Down Your Street 7. Following 8. Hazy Shade Of Winter 9. In Your Rom 10. Eternal Flame 11. Be With You 12. I'll Set You Free 13. Everything I Wanted 14. Where Were You When I Needed You

Inhalt: 1 Stück

42,00 €*

Sony Music

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Bernard Herrmann - The Mysterious Film World of Bernard Herrmann
The Mysterious Film World of Bernard Herrmann Bernard Herrmann 1968 unterzeichnete Bernard Herrmann einen Vertrag mit Deccas Tocherfirma London Records für die Aufnahme einiger seiner Filmmusiken im Rahmen der Stereo-Reihe "Phase 4". In dieser Reihe entstand 1975 The Mysterious Film World of Bernard Herrmann, eine Zusammenstellung von Filmmusiken für "Herr der drei Welten" (The Three Worlds of Gulliver), "Die geheimnisvolle Insel" (Mysterious Island) und "Jason und die Argonauten". Die Aufnahme aus der Londoner Kingsway Hall mit dem National Philharmonic Orchestra gehört zu den audiophilen Perlen der Zeit. Der Klang entfaltet puren Glanz und die satte Einspielung verleiht der Komposition Würde und Intensität. Für die Aufnahmen reduzierte Herrmann leicht das Tempo, so dass die Musiker jedes Detail und jede Nuance ausspielen und damit die Tiefe und Komplexität der Werke zu Gehör bringen können. Das Remastering der originalen Analogbänder übernahm Bernie Grundman, die Pressung der 45er-Doppel-LP mit 180 g übernahm RTI. Die auf 2.500 Exemplare limitierte Auflage erscheint im Gatefold Cover. Merkmale - Limitierte Edition- Nummeriert- 180 g Vinyl- 45 RPM- Hochwertig gepresst- Professionell Aufgenommen  TITEL Side A Music From The Columbia Picture "Mysterious Island" 1. Prelude 2. The Balloon 3. The Giant Crab 4. The Giant Bee 5. The Giant Bird Side B Music From The Columbia Picture "Jason And The Argonauts" 1. Prelude 2. Talos 3. Talos' Death 4. Triton Side C Music From The Columbia Picture "The Three Worlds Of Gulliver" 1. Overture 2. Minuetto-Wapping 3. Hornpipe 4. Lilliputians 1 & 2 5. Victory 1 & 2 6. Escape Side D Music From The Columbia Picture "The Three Worlds Of Gulliver" 1. The King's March 2. Trees 3. The Tightrope 4. Lovers 5. The Chess Game 6. Pursuit 7. Finale

80,00 €*

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Best Audiophile Voices II
Best Audiophile Voices IIPR 27840XRCD- XRCD2 extended resolution cd- Superior Audiophile Quality- XRCD2 Die nächste Revolution in CD TechnologieDie erste Ausgabe des "Best Audiophile Voices" Samplers von Premium Records in Singapur war in Deutschland enorm erfolgreich und ist ein Standard für audiophile Vorführungen in HiFi-Studios geworden. Viele Fans beurteilen die Qualitäten der Stimmwiedergabe ihrer Komponenten mit diesem Titel. Gänsehautstimmung von den japanischen Spezialisten. Dieses Mal sind zwölf unterschiedliche Interpreten am Start, von denen viele in Deutschland zu unrecht noch eher unbekannt sind. TITEL 1. Desperado - Emi Fujita 2. Fields Of Gold - Eva Cassidy 3. Better Be Home Soon - Andrea Zonn 4. I Left My Heart In San Francisco - Jean Frye Sidwell 5. Fly Away - Corrinne May 6. The Ole Devil Called Love - Etta Jones 7. Can't Take My Eyes Off You - Sofia Petersson 8. Both Sides Now - Jeanette Lindstrom & Steve Dobrogosz 9. Stay - Alison Krauss 10. My Foolish Heart - Salena Jones 11. In A Sentimental Mood - Jacqui Dankworth 12. When I Fall In Love - Claire Martin

Inhalt: 1 Stück

45,00 €*

Premium Records

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Best Audiophile Voices Selection
Best Audiophile Voices SelectionPR 27978XRCD- XRCD2 extended resolution cd- Superior Audiophile Quality-  XRCD2 Die nächste Revolution in CD Technologie Mit der Best Audiophile Voices Selection feierte das Label Top2 Music im Jahr 2006 sein zwanzigjähriges Bestehen. Der Sampler versammelt die Höhepunkte der "Best Audiophile Voices"-Reihe und ist als Dank an die Freunde hochwertiger Musikwiedergabe gedacht. Zu hören ist eine Auswahl der besten audiophilen weiblichen Sängerinnen. Mit dabei: Eva Cassidy, Jheena Lodwick und Alison Krauss. Das bewährte XRCD-Team, bestehend aus Kazuo Kiuchi, Tohru Kotetsu und Shizuo Nomiyama, hat den Titel bei JVC für die Combak Corporation neu gemastert. TITEL 1. Desperado – Emi Fujita 2. What a wonderful world – Eva Cassidy 3. What the world needs now is love – Stacey Kent 4. Perhaps love – Jheena Lodwick 5. Fly away – Corrinna May 6. You don't bring me flowers – Salena Jones 7. Fields of gold – Eva Cassidy 8. Dave's True Story – Marisa 9. Over the rainbow – Jane Monheit 10. Better be home soon – Andrea Zonn 11. If – Marianna Leporace 12. I left my heart in San Francisco – Jean Frye Sidwell 13. When I dream – Carol Kidd 14. When you say nothing at all – Alison Krauss & Union Station 15. The look of love – Jeanette Lindstrom & Steve Dobrogosz

Inhalt: 1 Stück

45,00 €*

Premium Records

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Best Audiophile Voices V
Best Audiophile Voices VPR 27967XRCD- XRCD2 extended resolution cd- Superior Audiophile Quality- XRCD2 Die nächste Revolution in CD Technologie Die Sampler der Reihe „Best Audiophile Voices“ präsentieren erstklassige Aufnahmen der besten und beliebtesten audiophilen Stimmen. Auch auf dem fünften Teil der Serie sind alte Bekannte wie Jheena Lodwick und Eva Cassidy vertreten. 14 traumhafte Balladen, interpretiert von herausragenden Sängerinnen und eine Aufnahmetechnik, die all ihre Vorzüge unterstreicht. Gemastert vom bewährten XRCD-Team mit Tohru Kotetsu von JVC an den Reglern, unterstützt von Shizuo Nomiyama und Kazuo Kiuchi.  TITEL 1. 500 Miles - Noon 2. The Rose - Emi Fujita 3. You've Got A Friend - Stacey Kent 4. I Don't Want To Miss A Thing - Salena Jones 5. You Belong To Me - Janet Seidel 6. Blame It On My Youth - Emilie-Claire Barlow 7. Bridge Over Troubled Waters - Eva Cassidy 8. The Look Of Love - Lee Lessack & Susan Egan 9. Bizarre Love Triangle - Marianna Leporace 10. Smoke Gets In Your Eyes/All The Things You Are - Roberta Gambarini 11. A Groovy Kind Of Love - Jheena Lodwick 12. Loving You - Marcela 13. What A Wonderful World - Kimber Manning 14. Alfie - Ilona Knopfler

Inhalt: 1 Stück

45,00 €*

Premium Records

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Best Audiophile Voices VI
Best Audiophile Voices VIPR 27975XRCD- XRCD2 extended resolution cd- Superior Audiophile Quality- XRCD2 Die nächste Revolution in CD Technologie Auch auf der sechsten Ausgabe der beliebten Reihe Best Audiophile Voices sind die schönsten Stimmen der audiophilen Welt in herausragender Klangqualität zu hören. Mit dabei sind unter anderem die kanadische Jazzsängerin Emilie-Claire Barlow, Eva Cassidy, die in Japan erfolgreiche Emi Fujita, Salena Jones und der philippinische Star Regine Velasquez. Best Audiophile Voices 6 versammelt 15 wunderschöne Balladen, gesungen von tollen Musikerinnen und eine Aufnahmetechnik, die alle Vorzüge unterstreicht. Gemastert vom bewährten XRCD-Team mit Tohru Kotetsu von JVC an den Reglern, unterstützt von Shizuo Nomiyama.   TITEL 1. Sorry Seems To Be The Hardest Word - Lydia Gray 2. Spanish Harlem – Rebecca Pidgeon 3. First Of May - Angela 4. Longer – Emi Fujita 5. Auld Lang Syne – Keri Noble 6. The Very Thought Of You - Emilie-Claire Barlow 7. Leader Of The Band – Regine Velasquez 8. Through The Eyes Of Love – Sarah Morgann 9. Tennessee Waltz – Eva Cassidy 10. People Get Ready – Mary Ann Hurst 11. It's Too Late – Pamela Luss with Houston Person 12. Ready For Love – Kelly Sweet 13. A Song For You – Salena Jones 14. Long Ago And Far Away – Noon 15. Spartacus / The Look Of Love – Niki King

Inhalt: 1 Stück

45,00 €*

Premium Records

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Best Audiophile Voices VII
Best Audiophile Voices VIIPR 27976XRCD- XRCD2 extended resolution cd- Superior Audiophile Quality- XRCD2 Die nächste Revolution in CD Technologie   Combak-Chef Kazuo Kiuchi setzt auch für den siebten Teil seiner beliebten "Best Audiophile Voices"-Reihe auf Bewährtes: Erstklassige, bezaubernde Stimmen, sanfte Töne und bestechender Klang. Keine Überraschung sind auch die Namen der auf dem Sampler versammelten Künstlerinnen: von Eva Cassidy über Jheena Lodwick bis Emi Fujita sind lauter alte Bekannte dabei. Fragen Sie sich also gerade, warum Sie Ihre Sammlung um Best Of Audiophile Voices VII ergänzen sollten? Matthias Böde gab anlässlich von Teil 5 die Antwort: "Wie auch immer: Die glasklar tönenden, oft sparsam instrumentierten Song-Pralinés abends im spärlich beleuchteten Zimmer aus einer Top-Anlage perlen zu lassen, ist tatsächlich ein Hörgenuss der Extraklasse. […] Ich jedenfalls freue mich schon auf die nächste Folge." Gemastert vom bewährten XRCD-Team mit Tohru Kotetsu von JVC an den Reglern, unterstützt von Shizuo Nomiyama.   TITEL 1. The Look Of Love – Saskia Bruin 2. Vincent – Sarah Morrau 3. Time After Time – Jeni Fleming Acoustic Trio 4. Your Song – Emi Fujita 5. A Whiter Shade Of Pale – Halie Loren feat. Matt Treder 6. True Colors – Eva Cassidy 7. What The World Needs Now – Woong San 8. Hungry Heart – Jeanne Newhall 9. My Romance – Dina Blade 10. Have I Told You Lately – Ela Lo 11. For The First Time – Jheena Lodwick 12. I've Never Been To Me - Noon 13. Je t'aime – Kelly Sweet 14. Breaking Up is Hard to Do – Emilie-Claire Barlow

Inhalt: 1 Stück

45,00 €*

Premium Records

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Best Of Jacintha
Best Of JacinthaAM6039 UHQ - In Japan gefertigt- Limitierte und nummerierte Sonderveröffentlichung- UHQCD (Ultimate High Quality Compact Disc)- Hochwertige Veröffentlichung mit exzellentem Klang- Superior Crystal Sound Groove Note Records präsentiert mit „Best of Jacintha“ eine Sammlung der besten Aufnahmen der Jazz-Vokalistin aus Singapur. Die 14 ausgewählten Stücke bieten einen perfekten Einstieg in die Musik der nicht nur in audiophilen Kreisen so beliebten Sängerin und umspannen ein Jahrzehnt ihres musikalischen Schaffens. Mit ihrer zeitlosen, warmen und ausdrucksstarken Stimme interpretiert Jacintha verführerisch und entspannend zugleich Klassiker der Musikgeschichte und bewegt sich dabei elegant zwischen Jazz und Pop. Limitierte und nummerierte Auflage im UHQCD-Format.UHQCD steht für Ultimate High Quality Compact Disc und ist eine gemeinsame Entwicklung des japanischen CD-Replikationsunternehmens Memory-Tech und der Audio Quality CD Company aus Hong Kong. UHQCDs werden anders als herkömmliche CDs nicht aus Polycarbonat gepresst, sondern aus einem Photopolymer gegossen und mit UV-Licht ausgehärtet. Zum Schutz des weicheren Photopolymers wird eine weitere Schichte hochreinen Polycarbonats als Kratz-Schutz aufgebracht. Die Kombination ergibt eine deutlich verringerte Spiegelung des Laserlichts im Inneren der CD und einen unerreicht präzisen Kantenübergange zwischen Pits und Lands der CD. UHQCDs sind zu 100% kompatibel mit normalen CD-Spielern. Musikalisch ergibt sich ein stark an analoge Masterbänder erinnerndes Klangbild. TITEL 1. The Look Of Love 2. Willow Weep For Me 3. And The Angels Sing 4. California Dreaming 5. O Ganso 6. A Man And A Woman 7. Something Cool 8. Mahna Da Carnevale 9. Autumn Leaves 10. Once I Loved 11. Light My Fire 12. Blvd Of Broken Dreams 13. Windmills Of Your Mind 14. Waters Of March

Inhalt: 1 Stück

58,00 €*

Weitere

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Bill Withers' Greatest Hits
Bill Withers' Greatest Hits Bill Withers Auch gut 30 Jahre nachdem sich Bill Withers aus dem Musikgeschäft ins Privatleben zurückgezogen hat, ist es fast unmöglich, seinem musikalischen Schaffen aus dem Weg zu gehen. Seine Musik ist bis heute in allen Medien präsent und begegnet uns im Radio, im Fernsehen, in der Werbung, auf Soundtracks oder als Sample in Hip-Hop-Songs. Hits wie Lovely Day, Use Me, Lean On Me und Ain’t No Sunshine (das es auf über 350 Coverversionen bringt), zeugen von Withers' Fähigkeit, aus unterschiedlichen Einflüssen einzigartige und kommerziell erfolgreiche Soulklassiker zu formen. Die mit sanfter Stimme vorgetragenen, eingängigen Kombinationen aus R&B, Folk, Funk, Soul sowie Gospel-Akzenten zogen Millionen Zuhörer in ihren Bann. Sie machten den eigenwilligen Soulsänger und Gitarristen weltberühmt und bescherten ihm zudem drei Grammy-Auszeichnungen sowie einen Platz in der Songwriters Hall of Fame. Mobile Fidelitys Neuauflage des Greatest-Hits-Albums von Columbia Records aus dem Jahr 1981 enthält eine grundlegende Zusammenstellung seiner größten Erfolge. Die herausragende Klangqualität dieser Pressung enthüllt Withers wunderbare und authentische Musik mit jedem Hören aufs Neue und berührt alle Sinne. Die von Krieg Wunderlich und Rob LoVerde gemasterte Version erscheint mit 33rpm auf 180-g-Vinyl in limitierter und nummerierter Auflage. Merkmale - Limitierte Edition- Nummeriert- 180 g Vinyl TITEL Side One 1. Just the Two of Us 2. Use Me 3. Ain’t No Sunshine 4. Lovely Day 5. I Want to Spend the Night Side Two 6. Soul Shadows 7. Lean on Me 8. Grandma’s Hands 9. Hello Like Before 10. Who Is He (And What Is He to You)?

49,00 €*

MFSL

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Bill Withers’ Greatest Hits
Bill Withers’ Greatest HitsUDSACD 2155- Hybrid-SACD- Limitierte und nummerierte Sonderedition- Mini-LP-Cover- Hochwertige Veröffentlichung von Mobile Fidelity Sound LabsAuch gut 30 Jahre nachdem sich Bill Withers aus dem Musikgeschäft ins Privatleben zurückgezogen hat, ist es fast unmöglich, seinem musikalischen Schaffen aus dem Weg zu gehen. Seine Musik ist bis heute in allen Medien präsent und begegnet uns im Radio, im Fernsehen, in der Werbung, auf Soundtracks oder als Sample in Hip-Hop-Songs. Hits wie "Lovely Day", "Use Me", Lean On Me" und "Ain’t No Sunshine" (das es auf über 350 Coverversionen bringt), zeugen von Withers' Fähigkeit, aus unterschiedlichen Einflüssen einzigartige und kommerziell erfolgreiche Soulklassiker zu formen. Die mit sanfter Stimme vorgetragenen, eingängigen Kombinationen aus R&B, Folk, Funk, Soul sowie Gospel-Akzenten zogen Millionen Zuhörer in ihren Bann. Sie machten den eigenwilligen Soulsänger und Gitarristen weltberühmt und bescherten ihm zudem drei Grammy-Auszeichnungen sowie einen Platz in der Songwriters Hall of Fame. Mobile Fidelitys Neuauflage des Greatest-Hits-Albums von Columbia Records aus dem Jahr 1981 enthält eine grundlegende Zusammenstellung seiner größten Erfolge. Die herausragende Klangqualität dieser Pressung enthüllt Withers wunderbare und authentische Musik mit jedem Hören aufs Neue und berührt alle Sinne. Die Hybrid-SACD erscheint im Mini-LP-Cover in limitierter und nummerierter Auflage. TITEL 1. Just the Two of Us 2. Use Me 3. Ain’t No Sunshine 4. Lovely Day 5. I Want to Spend the Night 6. Soul Shadows 7. Lean on Me 8. Grandma’s Hands 9. Hello Like Before 10. Who Is He (And What Is He to You)?

Inhalt: 1 Stück

38,00 €*

MFSL

Versandkostenfrei

Versandfertig in ca. 5 Tagen

Blues Masters
Blues MastersXRCD24 NT015- Analoge Tonband Aufnahme- 24 bit Mastering - Digital K2- Made in Japan  Das Label AudioQuest Music feiert 2014 seinen 25. Geburtstag. Mittlerweile hat es sich mit seinen hervorragenden Blues-Veröffentlichungen einen festen Platz im audiophilen Musikmarkt erobert. Doch nicht nur in dieser Nische, sondern auch im umkämpften Jazz- und Bluessegment erhält AudioQuest viel Anerkennung. Grund genug, das Jubiläum mit diesem Sampler zu feiern! Zu hören sind 9 exzellente Aufnahmen aus den 1990er Jahren von Mighty Sam McClain, Ronnie Earl, Doug MacLeod, Robert Lucas, Terry Evans, Lloyd Jones und Joe Beard, gemastert vom XRCD-Dreigestirn Tohru Kotetsu, Kazuo Kiuchi und Shizuo Nomiyama. Dafür genutzt wurden die originalen Analog-Masterbänder, gemastert mit dem JVC 24bit-AD-Converter mit K2-Rubidium-Clock. TITEL 1. I'm So Lonely - Mighty Sam McClain 2. Kansas City Monarch - Ronnie Earl & The Broadcasters 3. Too Proud - Mighty Sam McClain 4. Bring It On Home - Doug Macleod 5. Feel Like Going Home - Robert Lucas 6. Down In Mississippi - Terry Evans 7. Can't Get You Off of My Mind - Lloyd Jones 8. Moonshine 2 - Robert Lucas 9. Feets Out In the Hallway - Joe Beard feat. Ronnie Earl & The Broadcasters

Inhalt: 1 Stück

38,00 €*

Master Music

Versandkostenfrei

Versandfertig in ca. 10 Tagen

Blues Masters, Volume 2
Blues Masters - Volume 2XRCD24 NT015- Analoge Tonband Aufnahme- 24 bit Mastering - Digital K2- Made in Japan  Dies ist die Fortsetzung der erfolgreichen Blues Masters. Erneut hat das XRCD-Team aus Tohru Kotetsu, Kazuo Kiuchi und Shizuo Noniyama sich mit den Aufnahmen des Labels AudioQuest beschäftigt und zwölf der besten Titeln neu gemastert. Die Auswahl umfasst erneut Bluesgrößen wie Mighty Sam McClain, Terry Evans, Robert Lucas, Doug MacLeod und Joe Beard. Für ihre Arbeit benutzten sie die originalen Analog-Masterbänder, gemastert wurde mit dem JVC 24bit-AD-Converter mit K2-Rubidium-Clock.   TITEL 1. A Soul That's Been Abused - Mighty Sam McClain 2. Good Morning Little Schoolgirl - Robert Lucas 3. Blues No More - Terry Evans 4. Just To Be With You - Joe Beard feat. Ronnie Earl & The Broadcasters 5. Give It Up To Love - Mighty Sam McClain 6. Money In Your Pocket - Terry Evans 7. She A Tear - Robert Lucas 8. I'll Be Laughing (When He Makes You Cry) - Lloyd Jones 9. Chili Ba Hugh - Ronnie Earl & The Broadcasters 10. I Wonder Why - Sherman Robertson 11. Whose Truth, Whose Lies? - Doug MacLeod 12. Got To Have Your Love - Mighty Sam McClain

Inhalt: 1 Stück

38,00 €*

Master Music

Versandkostenfrei

Versandfertig in ca. 10 Tagen

Bob Dylan - Pat Garrett & Billy the Kid
Bob Dylan - Pat Garrett & Billy the KidOriginal Motion Picture SoundtrackMFSL 1-487- 180g Vinyl- limitierte und nummerierte Sonderveröffentlichung- Nur 3000 Exemplare- Hochwertige Pressung von Mobile Fidelity Sound LabsPat Garrett & Billy the Kid war Bob Dylans Soundtrack zu Sam Peckinpahs gleichnamigem Western aus dem Jahr 1973. Das Album enthält Instrumentalstücke und zwei Songs mit Gesang: Billy und das ikonische Knockin' on Heaven's Door, das als Single überall auf der Welt Erfolge feierte. Bob Dylan, der im Film zusätzlich die Rolle des "Alias" übernahm, erhielt für sein Album eine Grammy-Nominierung. Mit Country, Folk, Blues und Pop zeichnet er instrumentale Porträts, interpretiert von ihm, Schlagzeuger Jim Keltner, Geiger Byron Berline und der "Byrd"-Legende Roger McGuinn.Das Remastering für die LP auf 180-Gramm-Vinyl mit 33 1/3 rpm übernahmen Krieg Wunderlich und Shawn R. Britton. Die Auflage ist auf 3.000 nummerierte Exemplare limitiert. TITEL Side A1. Main Title Theme (Billy)2. Cantina Theme (Workin' for the Law)3. Billy 14. Bunkhouse Theme5. River ThemeSide B6. Turkey Chase7. Knockin' on Heaven's Door8. Final Theme9. Billy 4 (Recorded in Mexico City)10. Billy 7

Inhalt: 1 Stück

49,00 €*

MFSL

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Bob Dylan - Pat Garrett & Billy the Kid
Bob Dylan - Pat Garrett & Billy the KidOriginal Motion Picture SoundtrackUDSACD 2202 - Hybrid-SACD- Limitierte und nummerierte Sonderedition- Mini-LP-Cover- Hochwertige Veröffentlichung von Mobile Fidelity Sound LabsPat Garrett & Billy the Kid war Bob Dylans Soundtrack zu Sam Peckinpahs gleichnamigem Western aus dem Jahr 1973. Das Album enthält Instrumentalstücke und zwei Songs mit Gesang: Billy und das ikonische Knockin' on Heaven's Door, das als Single überall auf der Welt Erfolge feierte. Bob Dylan, der im Film zusätzlich die Rolle des "Alias" übernahm, erhielt für sein Album eine Grammy-Nominierung. Mit Country, Folk, Blues und Pop zeichnet er instrumentale Porträts, interpretiert von ihm, Schlagzeuger Jim Keltner, Geiger Byron Berline und der "Byrd"-Legende Roger McGuinn. Das Remastering für diese Hybrid-SACD übernahm Shawn R. Britton. Die auf 2.500 Exemplare limitierte Auflage mit fortlaufender Seriennummer erscheint im Mini-LP-Cover. TITEL 1. Main Title Theme (Billy) 2. Cantina Theme (Workin' for the Law) 3. Billy 1 4. Bunkhouse Theme 5. River Theme 6. Turkey Chase 7. Knockin' on Heaven's Door 8. Final Theme 9. Billy 4 10. Billy 7

Inhalt: 1 Stück

38,00 €*

MFSL

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Bryan Ferry - The Ultimate Collection
Bryan Ferry - The Ultimate Collection5368204- Hybrid SACD spielt auf SACD- und CD-Playern- limitierte und nummerierte Sonderveröffentlichung. Diese 1988 erstmals veröffentlichte Best-of-Zusammenstellung ist ein repräsentativer Querschnitt durch Bryan Ferrys musikalisches Schaffen mit Roxy Music und seine Erfolge als Solokünstler. The Ultimate Collection bietet dabei eine gelungene Kombination aus dem Glam-Art-Rock der frühen Jahre und dem durchgestylten Pop auf Avalon und Ferrys späteren Soloalben. Neben wohlbekannten Hits und exzellenten Coverversionen finden sich mit dem 1986 nur in den USA als Single veröffentlichten Help Me, Ferrys Beitrag zu David Cronenbergs Horroklassiker "Die Fliege", sowie dem zuvor unveröffentlichten He'll Have To Go, welches dann 1989 als Single erschien, zwei weitere Songperlen auf dem Album. Fortlaufende Seriennummer. Hongkong ist ein ganz besonderer Markt für audiophile Musikliebhaber. Das hat auch die dortige Zweigstelle von Universal Music erkannt und lässt daher einige populäre Titel von Ball Au in der Hongkonger "Sound Max Studios" neu abmischen. Das Mastering hat hierbei ganz klar den audiophilen Kunden im Blick und unterscheidet sich oftmals sehr wohltuend von früheren Produktionen. Selbstverständlich profitieren sowohl die PCM-Spur als auch die DSD-Spur vom verbesserten Klang. Die Hybrid-SACDs selbst werden in Japan gefertigt.   TITEL 1. Let's Stick Together ('88 Remix) - Bryan Ferry 2. The 'In' Crowd - Bryan Ferry 3. Dance Away - Roxy Music 4. Angel Eyes - Roxy Music 5. He'll Have To Go - Bryan Ferry 6. Tokyo Joe - Bryan Ferry 7. All I Want Is You - Roxy Music 8. Jealous Guy - Roxy Music 9. The Price Of Love - Bryan Ferry 10. Don't Stop The Dance - Bryan Ferry 11. Love Is The Drug - Roxy Music 12. This Is Tomorrow - Bryan Ferry 13. Slave To Love - Bryan Ferry 14. Help Me - Bryan Ferry 15. Avalon - Roxy Music

Inhalt: 1 Stück

42,00 €*

Universal Music

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Carpenters - The Singles 1969-1973
Carpenters - The Singles 1969-1973UIGY - 15001 - In Japan gefertigt- SHM - SACD (Super High Material - Disc)- Tonmaterial von den unveränderten Masterbändern - Neu-digitalisiert in DSDDa Richard Carpenter der Meinung war, der Begriff 'Greatest Hits' sei deutlich überstrapaziert, nannte er das erste Best-Of der Carpenters einfach Singles 1969 - 1973. Sei's drum: diese Kollektion umfasst die größten Erfolge der Geschwister innerhalb der genannten Jahre, von Top of the World über Ticket to Ride und We've Only Just Begun bis zu Rainy Days and Mondays. Die Musik der Carpenters mag schon zum Zeitpunkt ihres Entstehens etwas altmodisch gewesen sein, aber die großartigen Melodien und Arrangements zusammen mit der wundervollen Stimme Karen Carpenters sind Rechtfertigung genug für dieses Album. Bei diesem Titel handelt es sich um eine SHM-SACD. Dieses Format ist die Weiterentwicklung der Single-Layer-SACD und verwendet einen besonders lichttransparenten Kunststoff (Super High Material). Durch ihn wird eine deutlich bessere Auslesbarkeit der Pit-Land-Strukturen auf der Oberfläche erreicht als bei Hybrid-SACDs möglich. Die SHM-SACDs von Universal werden generell von den Masterbändern der Alben ohne Veränderungen neu in DSD digitalisiert. SHM-SACDs können auf jedem SACD-Spieler wiedergegeben werden. Bitte verwenden Sie weder L’Art du Son noch alkoholbasierte Reinigungsmittel. – Achtung: Alle Titel werden von Universal Music als Sammlerstücke in Limited Edition für den japanischen Markt konzipiert.   TITEL 1. We’ve Only Just Begun 2. Top Of The World 3. Ticket To Ride 4. Superstar 5. Rainy Days And Mondays 6. Goodbye To Love 7. Yesterday Once More 8. It’s Going To Take Some Time 9. Sing 10. For All We Know 11. Hurting Each Other 12. (They Long To Be) Close To You

Inhalt: 1 Stück

38,00 €*

Universal Japan

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Carpenters – Gold: Greatest Hits
Carpenters – Gold: Greatest Hits5384121- Hybrid SACD spielt auf SACD- und CD-Playern- limitierte und nummerierte Sonderveröffentlichung. Die Carpenters mit Songschreiber Richard und Sängerin Karen Carpenter gehören mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben zu den ganz großen der Branche. Von 1971 bis 1981 veröffentlichten sie zehn Alben von denen sieben Gold- oder gar Platin-Status erreichten. Die Kombination aus cleveren Arrangements und einschmeichelnder Stimme war eine Hit-Garantie der 70er. Hongkong ist ein ganz besonderer Markt für audiophile Musikliebhaber. Das hat auch die dortige Zweigstelle von Universal Music erkannt und lässt daher einige populäre Titel von Ball Au in der Hongkonger "Sound Max Studios" neu abmischen. Das Mastering hat hierbei ganz klar den audiophilen Kunden im Blick und unterscheidet sich oftmals sehr wohltuend von früheren Produktionen. Selbstverständlich profitieren sowohl die PCM-Spur als auch die DSD-Spur vom verbesserten Klang. Die Hybrid-SACDs selbst werden in Japan gefertigt. TITEL 1. Yesterday Once More 2. Superstar 3. Rainy Days And Mondays 4. Goodbye To Love 5. It's Going To Take Some Time 6. I Won't Last A Day Without You 7. For All We Know 8. Jambalaya (On The Bayou) 9. Touch Me When We're Dancing 10. Please Mr. Postman 11. I Need To Be In Love 12. Solitaire 13. We've Only Just Begun 14. (They Long To Be) Close To You 15. This Masquerade 16. Ticket To Ride 17. Top Of The World 18. Only Yesterday 19. Sing 20. Calling Occupants Of Interplanetary Craft (The Recognised Anthem Of World Contact Day)

Inhalt: 1 Stück

42,00 €*

Universal Music

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Connie Francis – Best Selection
Connie Francis – Best SelectionUICY - 40279 UHQ - In Japan gefertigt- MQA (Master Quality Authenticated) codiert- UHQCD (Ultimate High Quality Compact Disc)- Hochwertige Veröffentlichung mit exzellentem KlangNach einem holprigen Start wurde Connie Francis in den 1950er und 1960er Jahren zum Prototyp des weiblichen Popstars. Als einzige weibliche Künstlerin konnten ihre Verkaufszahlen mit denen der männlichen Kollegen mithalten oder sie übertreffen. Bereits als Zehnjährige wurde sie für eine TV-Show engagiert. Doch ihre Gesangskarriere kam nur langsam ins Rollen. Nach mehreren gefloppten Singles für MGM dachte sie bereits dran, sie zu beenden. Doch ihre Interpretation von Who's Sorry Now?, aufgenommen 1975, wurde zu einem Welthit. Im Lauf ihrer Karriere folgten 35 Top-40- und mehrere Nummer-Eins-Hits, von denen diese Best Selection 22 Titel enthält.UHQCD steht für Ultimate High Quality Compact Disc und ist eine gemeinsame Entwicklung des japanischen CD-Replikationsunternehmens Memory-Tech und der Audio Quality CD Company aus Hongkong. UHQCDs werden, anders als herkömmliche CDs, nicht aus Polycarbonat gepresst, sondern aus einem Photopolymer gegossen und mit UV-Licht ausgehärtet. Zum Kratzschutz des weicheren Photopolymers wird eine weitere Schichte hochreinen Polycarbonats aufgebracht. Die Kombination ergibt eine deutlich verringerte Spiegelung des Laserlichts im Inneren der CD und einen unerreicht präzisen Kantenübergang zwischen Pits und Lands der CD. UHQCDs sind zu 100% kompatibel mit normalen CD-Spielern. Musikalisch ergibt sich ein stark an analoge Masterbänder erinnerndes Klangbild.Die von Universal Japan angebotenen Discs sind zusätzlich MQA (Master Quality Authenticated) codiert. Wer das Digitalsignal vom Digitalausgang seines CD-Spielers oder den zuvor gerippten Datenstrom seines Musikservers an einen entsprechenden MQA-DA-Wandler ausgibt, kann aus den CD-Daten ein 24 Bit Signal mit bis zu 352 Khz Samplingfrequenz generieren.Der aktuellen UHQCD-Serie liegen die DSD-Daten der in den Jahren zuvor erschienen Single Layer SHM-SACDs von Universal Music Japan zugrunde. Somit sind die UHQCDs ideal für Musikfreunde, die dem Klang der Aufnahme möglichst nahe kommen wollen, jedoch keinen SACD-Spieler besitzen. TITEL 1. Vacation 2. Lipstick On Your Collar 3. Stupid Cupid (mono) 4. Ehere The Boys Are 5. Pretty Little Baby 6. Who's Sorry Now (mono) 7. My Happiness 8. Too Many Rules 9. Frankie 10. Many Tears Ago 11. Everybody's Somebody's Fool 12. Mama 13. My Heart Has A Mind Of Its Own 14. I'm Gonna Be Warm This Winter (mono) 15. Breakin' In A Brand New Broken Heart 16. Don't Break The Heart That Loves You 17. When The Boy In Your Arms 18. Someone Else's Boy 19. Follow The Boys 20. Forget Domani 21. Pretty Little Baby (mono) 22. Vacation

Inhalt: 1 Stück

38,00 €*

Universal Japan

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Cruising - OST
Der kontrovers diskutierte Film Cruising aus dem Jahr 1980 ist ein Underground-Klassiker und einer der rockigsten Filme überhaupt. Der Soundtrack dazu ist ebenso mutig, dunkel und dreckig. Jack Nitzsche, auch bekannt als "Wall of Sound"-Arrangeur für Phil Spector, suchte die Titel aus: eine Mischung aus Rock, Glam-Rock und Discosound, performt von Punk-, Rock-, Pop- und Soulkünstlern wie Willy DeVille, John Hiatt, Rough Trade, The Cripples und The Germs. Das Remastering der Hybrid-SACD übernahm Kevin Gray in den Studios von Cohearant Audio. Limitierte Auflage mit fortlaufender Seriennummer.   TITEL 1. Heat of the Moment – Willy DeVille 2. Loneliness – The Cripples 3. Spy Boy – John Hiatt 4. When I Close My Eyes I See Blood – Madelynn von Ritz 5. Lump - Mutiny 6. Shakedown – Rough Trade 7. Pullin’ My String – Willy DeVille 8. Lions Share - Germs 9. Hypnotize – The Cripples 10. It’s So Easy – Willy DeVille

35,00 €*

Versandkostenfrei

Versandfertig in ca. 5 Tagen

Neu
Das STEREO Phono-Festival Vol. III
Das STEREO Phono-Festival Vol. IIIINAK 7935 SCAD- 1 x Hybrid-SACD & 1 x DVD- Wieder ein hochwertiger High End Sampler des Stereo Magazins mit Referenzaufnahmen- Hochwertiges Tonmaterial, perfekt geeignet um die Grenzen Ihres Sound Systems zu testenAls 2015 das STEREO Phono-Festival erschien, schlug dieses im Umfeld allgemeiner sowie stetig wachsender Begeisterung für die analoge Musikwiedergabe bei den Hörern ein wie eine Bombe. Plattenspieler sämtlicher Preis- und Leistungsklassen, darunter viele STEREO-Testgeräte, »virtuell« per CD, SACD oder Hochbit-Files in bester Klangqualität über die eigene Anlage zu erleben – das war ebenso neu wie aufregend und kam entsprechend an. Dabei präsentierte sich jeder Dreher mit einem musikalischen Highlight, wobei aktuelle Produktionen neben zentralen Titeln der hifidelen Historie stehen, die diese prägten und etwa beliebte Vorführstücke auf Messen waren. Insofern leisten die STEREO Phono-Festivals auch einen Beitrag zur Bewahrung wie Förderung der audiophilen Kultur.Aufgrund des großen Zuspruchs folgte eine zweite Ausgabe nach identischem Konzept, und mit dieser Doppel-Disc-Box liegt nun das STEREO Phono-Festival Vol. III vor. Es liefert 15 Digitalaufnahmen von Plattenspielern, deren Spanne vom gehobenen Einstiegsdreher bis zum Traumgerät reicht. Die Musik liegt wie gewohnt als Digitalkopie der Schallplatten in höchster Güte sowie drei Formaten vor. Die Hybrid-SACD läuft auf jedem CD- und SACD-Spieler, wobei der DSD-Datenstrom der SACD den hochaufgelösten Original-PCM-Vorlagen im ultimativen Format von 24 Bit / 192 Kilohertz näherkommt. Letztere liefert das Phono-Festival in Form einer DVD-R zum Auslesen über den Computer. Es handelt sich um die nativen, bis auf eine etwaige geringfügige Pegelanpassung vollkommen unbehandelten WAV-Files der Aufnahmen. Sie können übers Netzwerk gestreamt oder direkt aus dem Computer abgespielt werden und entsprechen der unbeschnittenen Originalqualität. Für die CD wurden die Hochbit-Files auf deren Format von 16 Bit / 44, 1 kHz herunterskaliert beziehungsweise für den SACD-Layer als 2, 8-Megahertz-Bitstream ins DSD-Format umgesetzt. Das Überspielen der jeweils frisch gewaschenen Scheiben erfolgte mit größter Sorgfalt. Angeschlossen waren sie an die Referenz-Phono-Vorstufe Brinkmann Edison (r.), die in ihrem Eingangswiderstand und Verstärkungsfaktor optimal auf den jeweiligen Tonabnehmer angepasst wurde. Bei den Verbindungen kamen nur beste Kabel zum Einsatz. So auch zum erstklassigen Digital-Recorder Nagra Seven (l.), den wir direkt an die symmetrischen Ausgänge des Edison koppelten. Er wandelte dessen analoge Ströme ins Hochbit-Format von 24 Bit / 192 Kilohertz um und pufferte die Daten auf seinem internen Festspeicher.Dank dieser kompromisslosen Komponenten und des ausgereizten Digitalformats bleibt die Klangqualität der Plattenspieler sowie ihr individueller Charakter weitestgehend erhalten. Zum Hörgenuss addiert sich die Freude am umfangreichen Booklet, das die musikalischen und klanglichen wie auch technischen Raffinessen jeder Plattenspieler / LP-Kombi darstellt. Hier geht es nicht vordergründig um Klangvergleiche. Vielmehr findet der Hörer einen ungezwungenen Zugang zum audiophilen Reiz und Niveau der Analogpreziosen.TitelHybrid-SACD:Star Trak: Main Theme (Kunzel, Erich / Cincinnati Pops Orchestra)What Kind Of World Is This (Ruff, Michael)A Hundred Wishes (McKennit, Loreena)Begin The Beguine (Syd Lawrence Orchestra)Innocence (Tokunbo)Anthiphone Blues (Domnerus, Arne / Sjökvist, Gustav)No Problem (Bisson, Anne)Sweet Lucy (Souza, Raoul de)The Great City (Ed Partyka Jazz Orchestra)SPOR (2015 Version) (Bremnes, Kari)Besame Mucho (Puschnig, Wolfgang & Sharrock, Linda)Like It Is (Blicher / Hemmer / Gadd)Tristezas (Trio Palabras)Vincent (Sara K. & Jones, Chris)Escape Clause (Coil, Pat)DVD:Star Trak: Main Theme (Kunzel, Erich / Cincinnati Pops Orchestra)What Kind Of World Is This (Ruff, Michael)A Hundred Wishes (McKennit, Loreena)Begin The Beguine (Syd Lawrence Orchestra)Innocence (Tokunbo)Anthiphone Blues (Domnerus, Arne / Sjökvist, Gustav)No Problem (Bisson, Anne)Sweet Lucy (Souza, Raoul de)The Great City (Ed Partyka Jazz Orchestra)SPOR (2015 Version) (Bremnes, Kari)Besame Mucho (Puschnig, Wolfgang & Sharrock, Linda)Like It Is (Blicher / Hemmer / Gadd)Tristezas (Trio Palabras)Vincent (Sara K. & Jones, Chris)Escape Clause (Coil, Pat)

Inhalt: 1 Stück

22,99 €*

Inakustik

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Decca: Supreme Stereophonic Legacy (4-Disc-Set)
Decca: Supreme Stereophonic Legacy (4-Disc-Set)FIM UHD 093- High End Sammlung von hochwertigsten Aufnahmen- 4 Ultra-HD-CD's mit 42 legendären Titeln- Ein Muß für Musikfans, Sammler und HiFi & High End EnthusiastenDa hat sich Winston MA, Gründer von First Impression Music, wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Decca: Supreme Stereophonic Legacy ist eine Zusammenstellung der großartigsten Aufnahmen des legendären Labels. Vier neu gemasterte Ultra-HD-CDs mit 42 Titeln erscheinen hier im dicken Hardcover-Buch mit ausführlichen Liner Notes zu allen Titeln auf 107 Seiten. Eine Kollektion zu Ehren der Stereo-Aufnahme mit großen Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, den Londoner Symphonikern und Dirigenten wie George Solti, Ernest Ansermet und André Previn. Die Schwerpunkte der vier CDs liegen auf dem Klavierkonzert von Edvard Grieg in a-Moll, spanischen Komponisten, Ballettmusiken und den Ausnahmegeigern David Oistrakh, Neville Marriner und Willi Boskovsky. Die Grammy-prämierten Mastering-Experten von Five/Four Productions wurden für dieses Projekt engagiert und fertigten die vier CDs im von ihnen und FIM entwickelten UHD-Format mit PureFlection-Standard und PIT ART-Kopierschutz. Ein Sammlerstück! Ultra-HD 32-Bit-Mastering & PureFlection Dieses Masteringformat wurde von FIM und Five/Four Productions entwickelt. Five/Four Productions besteht aus dem ehemaligen Produktionsteam von Telarc, das sich wünschte, bestmögliche Klangqualität ohne Rücksicht auf qualitativ geringwertigere Anlagen mastern zu können. Das Team von Five/Four Productions kann auf 16 Grammys und zahllose weitere Auszeichnungen zurück blicken. Es wird mit 32 Bit Wortlänge und an das Ausgangsmaterial angepasster Samplingfrequenz neu digitalisiert. Wenn möglich wird mit 192 KHz gearbeitet, doch bei manchen Materialien sind niedrigere Samplingraten klanglich von Vorteil. Die Ultra-HD 32-Bit Produktionen können auf jedem CD-Spieler in hervorragender Klangqualität wiedergegeben werden. Der Begriff PureFlection bezieht sich auf die neue Art und Weise der Produktion des Glasmasters für die aktuellsten FIM-Produktionen. Dieser wird nämlich nicht etwa wie sonst üblich im Presswerk als Teil der normalen Fertigung erstellt, sondern von einem Spezialisten auf einer speziell modifizierten Maschine zum schneiden von Blu-Ray Glasmastern. Vor der Fertigung der CDs wird die Qualität des Glasmasters überprüft und in den neuen Booklets ist das Testprotokoll dieser Prüfung enthalten. Das Ergebnis sind deutlich niedrigere Jitterwerte und ebenfalls geringere Fehlerwerte als bei üblichen Industrieproduktionen und das resultierende Klangbild hat im Gegensatz zu vielen modernen Produktionen eine organische Anmutung. TITEL Decca Legacy: Volume One 1. Solti & London Symphony Orchestra - Glinka: Overture - Russlan and Ludmilla 2. Previn & London Symphony Orchestra - Grieg: Piano Concerto In A Minor – Movement 1 3. Previn & London Symphony Orchestra - Grieg: Piano Concerto In A Minor – Movement 2, 3 4. Frühbeck de Burgos & New Philharmonia Orchestra – Granados: Intermezzo from Goyescas 5. Ansermet & L’Orchestre de la Suisse Romande – Tchaikovsky: Swan Lake – Act 1, Valse 6. Black & London Festival Orchestra – Bernstein/Elmer: The Magnificent Seven 7. Boskovsky & Vienna Philharmonic Orchestra – Johann Strauss: Voices of Spring 8. Boskovsky & Vienna Philharmonic Orchestra – Johann Strauss: Perpetuum Mobile 9. Edmundo Ros & His Orchestra - Loewe: I Could Have Danced All Night 10. Pavarotti - Di Capua: O Sole Mio Decca Legacy: Volume Two 1. Franci & The Orchestra and Chorus of the Accademia di Santa Cecilia – Verdi: Aida – Gloria all’Egitto 2. Frühbeck de Burgos & New Philharmonia Orchestra – Albéniz / Frühbeck de Burgos: Castilla (Seguidillas) 3. Argenta & London Symphony Orchestra – Albéniz / Frühbeck de Burgos: Asturias (Leyenda) 4. Argenta & London Symphony Orchestra – Rimsky-Korsakoff: Capriccio Espagnos Op. 34 5. Solti & London Symphony Orchestra – Chabrier: España 6. Solti & London Symphony Orchestra – Mussorgsky: Night on the Bare Mountain 7. Solti & London Symphony Orchestra – Mussorgsky: Khovanshchina – Prelude 8. Black & London Festival Orchestra – Bernstein: On the Waterfront, Symphonic Suite 9. Edmundo Ros & His Orchestra – Rodgers: I Whistle a Happy Tune Decca Legacy: Volume Three 1. Mehta & Los Angeles Philharmonic – Strauss: Also Sprach Zarathustra – Prelude 2. Ansermet & L’Orchestre de la Suisse Romande – Falla: The Three Cornered Hat – Act 1 3. Frühbeck de Burgos & New Philharmonia Orchestra – Falla: Ritual Fire Dance 4. Franci & Orchestra and Chorus of the Accademia di Santa Cecilia – Verdi: Nabucco – Act 1, Gli arredi festivi 5. Ansermet & L’Orchestre de la Suisse Romande – Tchaikovsky: Swan Lake, Act 2 – Tempo de Valse 6. Ansermet & L’Orchestre de la Suisse Romande – Tchaikovsky: Swan Lake, Act 2 – Andante non Troppo 7. Ansermet & L’Orchestre de la Suisse Romande – Tchaikovsky: Swan Lake, Act 2 – Allegro Moderato 8. Ansermet & L’Orchestre de la Suisse Romande – Tchaikovsky: Swan Lake, Act 3 – Danse Espagnole 9. Lanchbery & Royal Opera House Orchestra – Hérold/Lanchbery: La Fille Mal Gardée – Introduction 10. Lanchbery & Royal Opera House Orchestra – Hérold/Lanchbery: La Fille Mal Gardée – Pas-de-Deux 11. Boskovsky & Vienna Philharmonic Orchestra – Strauss: Pizzicato Polka 12. Black & London Festival Orchestra – Steiner: Gone with the Wind – Tara’s Theme Decca Legacy: Volume Four 1. Horenstein & London Symphony Orchestra / David Oistrakh – Bruch: Scottish Fantasia, Op. 46 – Movement 1 2. Kondrashin & Moscow Philharmonic / Igor and David Oistrakh – Mozart: Sinfonia Concertante for Violin, Viola and Orchestra K. 364 – Movement 1 3. Marriner & Academy of St. Martin In The Fields – Mozart: Divertimento K. 136 I. – Allegro 4. Marriner & Academy of St. Martin In The Fields – Mozart: Divertimento K. 136 II. – Andante 5. Marriner & Academy of St. Martin In The Fields – Mozart: Divertimento K. 136 III. – Presto 6. Marriner & Academy of St. Martin In The Fields – Mozart: Serenata Notturna K. 239 I. – Marcia 7. Marriner & Academy of St. Martin In The Fields – Mozart: Serenata Notturna K. 239 II. Minuet 8. Marriner & Academy of St. Martin In The Fields – Mozart: Serenata Notturna K. 239 III. – Rondo 9. Boskovsky Ensemble – Strauss: Tivoli-Rutsch Waltz 10. Boskovsky & Vienna Philharmonic Orchestra – Strauss: Blue Danube 11. Mantovani & His Orchestra – Rapée: Charmaine

Inhalt: 1 Stück

179,00 €*

FIM

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Diana Ross - All The Great Hits
All The Great Hits Diana Ross- 5348122- Hybrid SACD spielt auf SACD- und CD-Playern- limitierte und nummerierte Sonderveröffentlichung. Diana Ross begann nach den Jahren mit den Supremes im Jahr 1970 ihre Solokarriere bei Motown Records und sollte die erfolgreichste Soulmusikerin der 70er Jahre werden. Diese Zusammenstellung enthält die erfolgreichsten Titel von 1970 bis 1981 und auch das Duett Endless Love mit Lionel Ritchie. Klanglich weit besser, als die Nummern der 70er Jahre würden vermuten lassen. Hongkong ist ein ganz besonderer Markt für audiophile Musikliebhaber. Das hat auch die dortige Zweigstelle von Universal Music erkannt und lässt daher einige populäre Titel von Ball Au in der Hongkonger "Sound Max Studios" neu abmischen. Das Mastering hat hierbei ganz klar den audiophilen Kunden im Blick und unterscheidet sich oftmals sehr wohltuend von früheren Produktionen. Selbstverständlich profitieren sowohl die PCM-Spur als auch die DSD-Spur vom verbesserten Klang. Die Hybrid-SACDs selbst werden in Japan gefertigt. TITEL 1. Endless Love (duet with Lionel Richie) 2. It's My Turn 3. Theme from Mahogany (Do You Know Where You're Going To) 4. Reach Out and Touch (Somebody's Hand) 5. Touch Me in the Morning 6. Good Morning Heartache 7. Last Time I Saw Him 8. Upside Down 9. I'm Coming Out 10. Tenderness 11. My Old Piano 12. The Boss 13. It's My House 14. Love Hangover 15. Ain't No Mountain High Enough 16. Remember Me

Inhalt: 1 Stück

42,00 €*

Universal Music

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Diana Ross - Essential
Diana Ross - EssentialUICY - 40290 UHQ - In Japan gefertigt- MQA (Master Quality Authenticated) codiert- UHQCD (Ultimate High Quality Compact Disc)- Hochwertige Veröffentlichung mit exzellentem KlangDiana Ross gehört unzweifelhaft zu den größten und erfolgreichsten Pop-Sängerinnen der Welt. Mit den Supremes veröffentlichte sie in den 1960er Jahren über 25 Alben und zahlreiche Nummer-Eins-Hits. Ihre Solo-Karriere ab 1970 war nicht minder produktiv. Ein halbes Jahr, nachdem sie die Band verlies, hatte sie mit Ain't No Mountain High Enough bereits ihren ersten eigenen Chart-Erfolg. Später eroberte sie Dance und Disco mit Titel wie I'm Coming Out und Upside Down. Essential enthält 19 ihrer Diana-Ross-Klassiker.UHQCD steht für Ultimate High Quality Compact Disc und ist eine gemeinsame Entwicklung des japanischen CD-Replikationsunternehmens Memory-Tech und der Audio Quality CD Company aus Hongkong. UHQCDs werden, anders als herkömmliche CDs, nicht aus Polycarbonat gepresst, sondern aus einem Photopolymer gegossen und mit UV-Licht ausgehärtet. Zum Kratzschutz des weicheren Photopolymers wird eine weitere Schichte hochreinen Polycarbonats aufgebracht. Die Kombination ergibt eine deutlich verringerte Spiegelung des Laserlichts im Inneren der CD und einen unerreicht präzisen Kantenübergang zwischen Pits und Lands der CD. UHQCDs sind zu 100% kompatibel mit normalen CD-Spielern. Musikalisch ergibt sich ein stark an analoge Masterbänder erinnerndes Klangbild.Die von Universal Japan angebotenen Discs sind zusätzlich MQA (Master Quality Authenticated) codiert. Wer das Digitalsignal vom Digitalausgang seines CD-Spielers oder den zuvor gerippten Datenstrom seines Musikservers an einen entsprechenden MQA-DA-Wandler ausgibt, kann aus den CD-Daten ein 24 Bit Signal mit bis zu 352 Khz Samplingfrequenz generieren.Der aktuellen UHQCD-Serie liegen die DSD-Daten der in den Jahren zuvor erschienen Single Layer SHM-SACDs von Universal Music Japan zugrunde. Somit sind die UHQCDs ideal für Musikfreunde, die dem Klang der Aufnahme möglichst nahe kommen wollen, jedoch keinen SACD-Spieler besitzen. TITEL 1. I'm Still Waiting 2. Surrender 3. Love Hangover 4. My Old Piano 5. Touch Me In The Morning 6. No One Gets The Prize 7. Theme From Mahogany (Do You Know Where You're Going To) 8. Top Of The World 9. Remember Me 10. Endless Love 11. Upside Down 12. Sorry Doesn't Always Make It Right 13. I Thought It Took A Little Time (But Today I Fell In Love) 14. Doobedood'ndoobe, Doobedood'ndoobe, Doobedood'ndoo 15. Reach Out And Touch (Somebody's Hand) 16. Ain't No Mountain High Enough 17. The Boss 18. I'm Coming Out 19. It's My Turn

Inhalt: 1 Stück

38,00 €*

Universal Japan

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Flagge der Bundesrepublik Deutschland Made in Germany