John Mayall & Blues Breakers With Eric Clapton

John Mayall & Blues Breakers With Eric Clapton

Die Blues Breakers, gegründet von John Mayall im Jahr 1962, bestanden aus einer sich dauernd ändernden Besetzung, die so prominente Musiker wie Mic...

38,00 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 7-14 Werktage

  • SK4988031277164
  • Versand

    Schneller Versand mit DHL

  • Zahlung

    Zahlung mit PayPal, Vorkasse oder Nachname

  • Probehören

    Probehören im Ladengeschäft in Bonn. Vereinbaren Sie einen Hörtermin vor Ort.

  • Hifi Linzbach in Bonn

    Besuchen Sie unsere Website: www.hifi-linzbach.de

Die Blues Breakers, gegründet von John Mayall im Jahr 1962, bestanden aus einer sich... mehr
Produktinformationen "John Mayall & Blues Breakers With Eric Clapton"

Die Blues Breakers, gegründet von John Mayall im Jahr 1962, bestanden aus einer sich dauernd ändernden Besetzung, die so prominente Musiker wie Mick Taylor (Rolling Stones), John McVie (Fleetwood Mac) und Larry Taylor (Canned Heat) umfasste. Für die Blues Breakers With Eric Clapton fragte Mayall den jungen Eric Clapton, der gerade die Yardbirds verlassen und Cream noch nicht gegründet hatte. So entstand 1966 ein wegweisendes, wenn nicht sogar das beste britische Bluesalbum.

Claptons Zusammenarbeit zementierte seinen Ruf als hervorragender Blues-Gitarrist. Der Sound, den er mit einer Gibson Les Paul und einem Marshall-Verstärker produzierte, war einzigartig. Allerdings ließ sich dieser nur hervorlocken, wenn der Verstärker am Limit arbeitete – was eine enorme Lautstärke mit sich brachte. Toningenieur Gus Dudgeon versuchte vergeblich, Clapton zu einer leiseren Einstellung zu bewegen. Am Ende war es Produzent Mike Vernon, der entschied, dass der Gitarrist seinen Willen bekommt: "Ich war sehr beeindruckt, insbesondere von der Aggressivität seines Spiels, der Härte. Roger Dean, sein Vorgänger, war kein schlechter Musiker […], aber Erics Spiel transformierte die Band."

TITEL

1. All Your Love

2. Hideaway

3. Little Girl

4. Another Man

5. Double Crossing Time

6. What’d I Say

7. Key to Love

8. Parchman Farm

9. Have You Heard

10. Ramblin' on my Mind

11. Steppin' Out

12. It Ain't Right

Weiterführende Links zu "John Mayall & Blues Breakers With Eric Clapton"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "John Mayall & Blues Breakers With Eric Clapton"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei regelmäßig Informationen zu unseren Produktneuheiten.