Alexander Gibson & New Symphony Orchestra of London – Witches Brew

38,00 €*

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung

Versandfertig in ca. 5 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Bitte beachten: Aufgrund von Lieferengpässen beim Hersteller haben einzelne Tonträger, die nicht auf Lager sind, eine deutlich längere Lieferzeit. Wir informieren Sie in diesem Fall unverzüglich und bieten Ihnen gerne die Möglichkeit einer Vorbestellung an. Sobald wir die Lieferung vom Hersteller erhalten, senden wir Ihnen den Tonträger versandkostenfrei zu.

Alexander Gibson dirigiert für diese Einspielung, die zu den gefragtesten "Living Stereo"-Titeln überhaupt gehört, das Londoner New Symphony Orchestra. Die Aufnahme aus dem Jahr 1958 präsentiert "geisterhafte" Kompositionen unter anderem von Arnold, Liszt und Mussorgsky. Eine prägnante und ausdrucksstarke Demonstration des schottischen Dirigenten, die bis heute zu den Lieblingsaufnahmen vieler Klassiksammler und Audiophiler gehört. Das Remastering für Analogue Productions übernahm Willem Makkee von den originalen Analogbändern.

TITEL

1. Arnold - Overture To "Tam O' Shanter", Op. 52

2. Moussorgsky / Ravel - Gnomus (from "Pictures at an Exhibition"

3. Moussorgsky / Rimsky-Korsakoff - A Night On Bare Mountain

4. Saint-Saens - Danse Macabre, Op. 40

5. Humperdinck - Witches' Ride (from "Hansel and Gretel")

6. Liszt - Mephisto Waltz

Versand

DHL Selbstabholung

Zahlungsmethoden

Bar EC-Karte Nachnahme Vorkasse PayPal Rechnung Lastschrift Kreditkarte

Details

Label Analogue Productions
Produkt-Nr.: SK753088222566

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Flagge der Bundesrepublik Deutschland Made in Germany